Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Mitte

Pressemeldung
Eingabe: 24.11.2012 - 10:50 Uhr
Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Mitte


# 3749

Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Mitte erlitt ein Motorradfahrer schwere Verletzungen. Bisherigen Ermittlungen zufolge fuhr eine 32-jährige Fahrerin eines „Mercedes“, den sie zuvor in der Invalidenstraße im absoluten Halteverbot abgestellt hatte, gegen 17 Uhr vom Fahrbahnrand aus in den Fließverkehr ein. Hierbei erfasste die Frau mit ihrem Wagen den 75-jährigen Mopedfahrer. Der Mann stürzte von seinem Krad auf die Fahrbahn und zog sich hierbei die schweren Verletzungen zu. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Quelle: Polizei Berlin
Diese Meldung teilen:
Diese Meldung liken:



Dieser Beitrag wurde unter Mitte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.