Mit Auto im Wald überschlagen – Charlottenburg-Wilmersdorf

Pressemeldung
Eingabe: 23.11.2012 - 08:40 Uhr
Mit Auto im Wald überschlagen
Charlottenburg-Wilmersdorf


# 3743

Zu einem Verkehrsunfall mit einem überschlagenen Fahrzeug kam es gestern Abend in einem Waldstück in Grunewald. Gegen 20 Uhr 40 war ein 18-Jähriger mit einem „Fiat“ im Hüttenweg unterwegs und fuhr in Richtung AVUS. Nach eigenen Angaben verlor der junge Mann kurz vor der Autobahn das Bewusstsein, so dass der Wagen unkontrolliert weiterfuhr. Nachdem das Auto die Unterführung durchfahren hatte, rollte es in den Wald, prallte kurz hinter dem Kronprinzessinnenweg gegen zwei Bäume und überschlug sich. Bei dem Aufprall und Überschlag zog sich der 18-Jährige Verletzungen am Arm zu und wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Andere Personen kamen nicht zu Schaden. Die Ergebnisse einer Atemalkoholkontrolle sowie eines Drogentests waren negativ.

Quelle: Polizei Berlin
Diese Meldung teilen:
Diese Meldung liken:

       
Dieser Beitrag wurde unter Charlottenburg-Wilmersdorf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.